Alle (Arbeitslosen) sollten über eine Marxismusbasisbildung verfügen

Aktuelle Themen - Meinungen - Angebote und Meldungen können hier diskutiert werden.
Antworten
Kaffeetrinker
Gast
Gast

Alle (Arbeitslosen) sollten über eine Marxismusbasisbildung verfügen

Beitrag von Kaffeetrinker » So Sep 13, 2015 1:55 pm

Wer eine bessere Welt will, kommt am Marxismus nicht vorbei!

Die Erkenntnisse des Marxismus sind bahnbrechend.

Ich bin für einen kritischen und zeitgemäßen Marxismus.

Jeder Mensch sollte zumindest über eine marxistische Grundbildung verfügen. Ich empfehle dieses Buch für die Marxismusbasisbildung: http://shop.papyrossa.de/epages/26606d0 ... ucts/542-2 Es ist ein kleines Buch (Pocketformat, 110 Seiten).

Auch das Manifest der Kommunistischen Partei, ein Hauptwerk von Karl Marx und Friedrich Engels, sollten alle gelesen haben. Marxistische Klassiker, wie z.B., das Manifest der Kommunistischen Partei, kann man gratis im Internet lesen, z.B., hier: https://www.marxists.org/deutsch/index.htm
Hier ist das Manifest der Kommunistischen Partei:
https://www.marxists.org/deutsch/archiv ... /index.htm
Es ist ebenfalls nicht lange. In Buchform (kleiner als A5) hat es ca. 80 Seiten. - Das ist ein kleines, dünnes Büchlein.

Miled1991
User
User
Beiträge: 41
Registriert: Sa Jul 21, 2018 3:09 am

Re: Alle (Arbeitslosen) sollten über eine Marxismusbasisbildung verfügen

Beitrag von Miled1991 » So Sep 02, 2018 10:41 pm

Alle Informationen, die hier gesagt wurden, sind wirklich großartig.

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Politik / Gesellschaft“