Vitamine für die klapprigen Gelenke

die woanders nicht hineinpassen.
antonio0
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 1
Registriert: Do Jun 18, 2020 11:42 am

Re: Vitamine für die klapprigen Gelenke

Beitrag von antonio0 » Do Jun 18, 2020 11:54 am

Ja das kenne ich auch sehr gut,habe auch schon ziemliche Gelenksschmerzen, ich trinke da immer gerne Fruch Shaks und hab mir gerade eine Gute Fruchtpresse gekauft und kann da die Quelle hier empfehlen. https://saftpresse-test.org/slow-juicer
Dort findet man auch gute Angebote.

Benutzeravatar
Oliverr
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 3
Registriert: Do Jul 30, 2020 5:44 pm
Wohnort: Zürich

Re: Vitamine für die klapprigen Gelenke

Beitrag von Oliverr » Sa Aug 01, 2020 11:05 am

Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber irgendetwas Spezielles für Knochen und Gelenke benötigt man meiner Meinung nach erst ab einem gewissen Alter.
Ich treibe zum Beispiel viel Sport und merke, dass bei mir deswegen die Knochen und auch Gelenke etwas belastet sind. Ich nehme aber nur natürliches Magnesium, welches außerdem dafür sorgt, dass man keine Muskelkrämpfe beim Sport bekommt.
Ich würde deswegen auch ein Nahrungsergänzungsmittel empfehlen. Bei solchen Präparaten ist es nur wichtig etwas Hochwertiges zu nehmen. Ich habe mich für die Magnesium Kapseln von Bärbel Drexel entschieden. Es handelt sich um ein naturreines und sehr hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel, welches daher ohne Bedenken eingenommen werden kann.
Es gibt aber auch noch andere Möglichkeiten wie zum Beispiel Calcium oder Kollagen.
Man sollte sich vor der Einnahme auf jeden Fall sehr ausführlich über die verschiedenen Präparate informieren und sich dann für die beste Lösung entscheiden.
Es könne aber auch vielleicht sein, dass du körperlich nicht so aktiv bist und deine Gelenke einfach etwas eingerostet sind? Oder?
Hoffe, du findest eine gute Lösung.
Gruß

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen“