Krankenstand Missverständniss!!

Beiträge, die speziell das Arbeitsmarktservice betreffen
Antworten
edmund88
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 1
Registriert: Mi Mär 06, 2019 1:26 pm

Krankenstand Missverständniss!!

Beitrag von edmund88 » Mi Mär 06, 2019 1:36 pm

Hallo

Ich hoffe diese Frage passt hier rein!

Zu meiner Situation: Ich war bis vor 2 Monaten arbeitslos gemeldet und habe die Mindestsicherung bezogen. Ich habe bis vor 2 Monaten auch einen Kurs besucht in den das Ams mich geschickt hat.

Da dieser Kurs mein Selbstwertgefühl, stück für stück vernichtet hat, habe ich vor ca 2 Monaten beschlossen mich vom AMS abzumelden. Ich habe mich dann Telefonisch beim Ams abgemeldet und mir wurde die Abmeldung telefonisch bestätigt!...Die nächsten zwei Monate habe ich dann mit dem bisschen Geld das ich noch überhatte durchgeschlagen und da mein Gespartes nun aufgebraucht ist, wollte ich mich wieder beim Ams anmelden.

Hier kommt die Überraschung. Obwohl ich damals klipp und klar bestätigt bekommen habe, dass ich ABGEMELDET bin, denkt das ams nun ich sei im Krankenstand gewesen.

Ich habe außerdem bemerkt, dass mir die Mindestsicherung weiterhin überwiesen worden ist. Ich habe bis dato nicht auf mein Konto geschaut...

Nun weiß ich nicht so recht was ich tun soll. Ich habe keine Krankenmeldung oder sonstige nachweise...

Hat vielleicht jemand einen tipp für mich?

Vielen dank

Lg
Edmund

Antworten

Zurück zu „AMS“