Arbeitslose als TRainer

Kurse, Zwangsmasnahmen,
Antworten
SchlussmitLustig
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 3
Registriert: Di Sep 03, 2019 12:45 pm

Arbeitslose als TRainer

Beitrag von SchlussmitLustig » Di Sep 03, 2019 1:16 pm

Ich bin dafür, dass Arbeitslose den Job der Trainer übernehmen sollten. Sie wissen besser über die Situation Bescheid, können besser helfen und diese sogenannten Trainer wissen rein gar nichts!!! Und die von der bit-Group lassen dazu noch frauenfeindliche Sprüche zu....
Ratschläge, Unterstützung, Hilfestellung sucht man bei denen vergebens....
Viele Kurse mögen gut sein und dieser Jobfit war auch gut, bis ihn die bit-Group übernommen hat..... :evil:

nika_ooe
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 4
Registriert: Sa Okt 05, 2013 9:18 am

Re: Arbeitslose als TRainer

Beitrag von nika_ooe » Di Mär 03, 2020 8:36 pm

Ich habe mich auch schon mehrmals als Trainer beworben...... keine Chance. Dabei finde ich auch, dass gerade wir Joblosen wüssten, wo die Probleme der Leute - abgesehen vom arbeitslos-sein - liegen! Wir könnten da echt aus der Praxis reden und auch Tipps geben, wie man so manchen Durchhänger vielleicht besser übersteht.

Antworten

Zurück zu „AMS Kurse“