keine Zeit für die Arbeit

Antworten
Konekt
Super-User
Super-User
Beiträge: 169
Registriert: Di Mai 29, 2018 2:01 pm

keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Konekt » So Apr 28, 2019 7:07 pm

Hallo alle,

ich würde gerne einen Job für mich finden, aber meine Mutter hatte im letzten Jahr einen Schlaganfall, und ich musste zu Hause bleiben und auf sie aufpassen. Seit dieser Zeit habe ich keinen Weg zur Arbeit gefunden. Ich habe darüber nachgedacht, einen Nebenjob zu finden, und ich hoffe, Sie haben ein paar Tipps für mich.

Manolas
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 2
Registriert: So Apr 28, 2019 9:11 pm

Re: keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Manolas » So Apr 28, 2019 9:19 pm

Ich würde dir empfehlen, eine Pflege-Agentur zu finden, die sich um deine Mutter kümmert und einen Job für dich finden. Du kannst einen Vollzeitjob finden und Pflege-kosten aus deinem Lohn bezahlen. Es gibt viele davon im Internet, aber ich würde dir https://www.pflegezuhause.info/pflege-v ... -zu-hause/ empfehlen. Sie sind eine Agentur, die deutschlandweit polnische Pflegekraft anbietet. Mein Nachbar hat einen für seinen Vater angeheuert und von dem, was er sagt, kümmern sie sich gut um ihn. Weitere Informationen findest du auf ihrer Website.

Hishered
Power-User
Power-User
Beiträge: 60
Registriert: Mo Jul 30, 2018 3:46 pm

Re: keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Hishered » Di Mai 14, 2019 7:45 pm

Hallo,

ich hatte ein ähnlichen Problem und habe es so gelöst:
Meine Eltern sind beide schon im hohen Alter, aber noch so fit das sie sich selber pflegen können. Jetzt wollte ich sie dennoch bei mir haben und holte sie zu mir. Um auf der sicheren Seite zu sein, habe ich für die Eltern so einen https://www.notrufknopf.net/ besorgt. Bin ich unterwegs und den Eltern passiert etwas (sturz oder ähnliches) geht ein Signal an eine Zentrale und es kommt jemand und hilft. So kann ich weiter arbeiten und hab keine schlechtes Gewissen. Jetzt weiß ich nicht wie sehr deine Mutter nun deine Hilfe benötigt.
Mein Onkel hatte einen leichten und macht fast das selbe wie vorher nur etwas langsamer.

Kramar
Super-User
Super-User
Beiträge: 159
Registriert: Mo Sep 24, 2018 1:16 pm

Re: keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Kramar » Do Nov 07, 2019 10:32 am

Ah das tut mir aber leid... Ich hoffe, ihrer Mutter geht es dann auch besser?
Und, haben sie denn in der Zwischenzeit einen Job gefunden?
Falls nicht, dann kann ich ihnen raten hier rein https://www.leistenschneider.org/zeitarbeit-trier/ einen Blick zu werfen! Da sind dann auch alle weiteren Infos zu finden… und ich denke, es ist sicherlich etwas Passendes dabei ;)

Wie auch immer, ich hoffe, ihnen weitergeholfen zu haben!?
Und, die Tipps von meinen Vorschreibern bezüglich ihrer Mutter finde ich echt gut, ich hoffe, sie haben dann auch darüber nachgedacht!?
Das ist dann sicherlich auch eine große Hilfe!

Alles Gute!

Benutzeravatar
Roker5
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: So Jun 23, 2019 10:44 pm
Wohnort: Berlin

Re: keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Roker5 » Fr Apr 30, 2021 1:07 pm

Ich hoffe, dass du einen kleinen Nebenjob finden konntest, denn es ist wirklich nicht leicht ständig im Haus zu hocken und sich um einen Kranken zu kümmern.
Ich habe meine Mutter bei mir im Haus. Sie hatte letztes Jahr eine Operation an beiden Knien und erholt sich noch immer davon.
Ich merke aber, dass ihr die ganzen Monate im Haus auch nicht psychisch gut getan haben, so dass ich ihr vor kurzem ein Elektromobil gekauft haben. Sie fährt nun damit unsere Straße entlang und ich merke, dass sie viel glücklicher geworden ist und ich auch.
Es ist wirklich keine leichte Situation.
LG

Valery
User
User
Beiträge: 41
Registriert: Do Mär 19, 2020 8:41 am

Re: keine Zeit für die Arbeit

Beitrag von Valery » Mo Mai 17, 2021 3:50 am

Guten Morgen!

Die Frage in diesem Bereich ist sicherlich jene, ob es diesbezüglich nicht die bessere Variante wäre, wenn du dich nach einem geeigneten Personal umschaust, welches sich dann um deinen Verwandten kümmert.

Mir wäre es nämlich schon sehr wichtig, dass ich nicht allzu lange vom Arbeitsmarkt weg bin.

Dank dieser Zeitarbeitsfirma Medizin habe ich auch recht schnell wieder den Einstieg ins Berufsleben geschafft, aber mit jedem Monat mehr wird es schwieriger etwas Passendes zu finden.

Antworten

Zurück zu „Familie und Co“