Kann ich trotz Schulden auswandern?

Infos zur aktuellen Gesetzeslage sowie Neuereungen.
Antworten
BeerSarah
User
User
Beiträge: 37
Registriert: Mi Feb 13, 2019 2:26 pm

Kann ich trotz Schulden auswandern?

Beitrag von BeerSarah » Sa Mär 28, 2020 6:29 pm

Was ist eigentlich, wenn ich Schulden habe, aber in einem anderen Land einen Job kriegen würde? Darf ich auswandern oder muss ich hierbleiben?

Jennywenny
User
User
Beiträge: 24
Registriert: Fr Jun 28, 2019 10:50 pm

Re: Kann ich trotz Schulden auswandern?

Beitrag von Jennywenny » Sa Mär 28, 2020 11:23 pm

Deine Frage war jetzt glatt ein Anlass für mich, dazu mal im Internet zu recherchieren, wie sich das in einem solchen Fall mit bestehenden Schulden verhält. Dazu hab ich diesen Beitrag gefunden, der interessante Informationen zu dem Thema liefert. Man kann auswandern, aber das entbindet natürlich nicht, die Raten weiterhin zu zahlen. Ich denke mal, das hast du auch gar nicht vor. Denn die rechtlichen Konsequenzen bei Nichtzahlung bleiben natürlich die gleichen. Als besonders wichtig wird hervorgehoben, dass du dich mit dem Kreditgeber, bei dem du abzahlst, in Verbindung setzt und ihn über dein Vorhaben informierst. Scheue dich nicht davor. Wenn zu sehen ist, dass du durch den Umzug sogar noch eher in der Lage sein könntest, die Rückzahlung voranzutreiben, dann is doch alles bestens. Jetzt kommt es natürlich noch darauf an, ob du innerhalb der EU auswandern willst oder in ein EU-fremdes Land. Das wohl aber nur im Hinblick darauf, dass du deinen Zahlungsverpflichtungen eventuell nicht nachkommst. Am besten liest du dir das selbst einmal alles genau durch, um rundum richtig informiert zu sein.

Antworten

Zurück zu „Gesetzeslage“