Bodenbelegen wechseln

Der Bereich für den Meinungsaustausch.
Offen für (fast) alle Themen
Antworten
Benutzeravatar
Roker5
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: So Jun 23, 2019 10:44 pm
Wohnort: Berlin

Bodenbelegen wechseln

Beitrag von Roker5 » Do Sep 24, 2020 4:56 pm

Hallo miteinander,

wenn man geht, entstehen Geräusche auf dem Boden...es geht um Laminat. Haben uns nach anderen Bodenbelegen erkundigt und haben gefunden, dass Vinyl wasserabweisend und pflegeleicht ist. Ich hoffe, dass es keine Geräusche geben wird. Firmennamen schreiben, bei denen ich mich nach den Vinyleigenschaften erkundigen kann.

Gruß

Husinjo
Super-User
Super-User
Beiträge: 150
Registriert: Mi Jun 12, 2019 6:14 pm

Re: Bodenbelegen wechseln

Beitrag von Husinjo » Do Sep 24, 2020 5:20 pm

Das sehe ich auch so

Benutzeravatar
Ulreich
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Mo Jun 24, 2019 10:56 pm

Re: Bodenbelegen wechseln

Beitrag von Ulreich » Mo Okt 05, 2020 10:07 pm

Wenn der Laminatboden knackst oder irgendein anderes Geräusch macht, wenn man über den Boden geht, dann wurde er wahrscheinlich nicht professionell verlegt.
Vinyl ist da ein ganz anderer Bodenbelag, aber er ist auf jeden Fall robust, leicht zu pflegen und im Gegensatz zu Laminat wasserresisten und fußwarm.
Ich finde Vinylböden in Holzoptik sehr schön, online findest du eine sehr große und günstige Auswahl an solchen Bodenbelägen unter Vinylboden Holzoptik.
Ich finde, dass es eine gute Alternative zu Laminat ist und geräuschlos ist der Boden auch. :)
LG

Valery
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Do Mär 19, 2020 8:41 am

Re: Bodenbelegen wechseln

Beitrag von Valery » Mi Jan 13, 2021 1:01 pm

Hey!

Ich empfinde Laminat ehrlich gesagt auch als einen sehr dankbaren Bodenbelag, gerade in Wohnräumen, wo immer sehr viel "Betrieb" ist, da es mit der Reinigung etc. leicht von der Hand geht.

Wie ich vor einiger Zeit hier mehr erfahren konnte, lassen sich diese Bodenbeläge auch ganz problemlos mithilfe eines Staubsaugerroboters reinigen.

Von der Marke Kyvol gibt es da beispielsweise ein paar richtig hochwertige Geräte.

Antworten

Zurück zu „Plauderecke“