Was bei Haarausfall machen

Antworten
Kokkinakis
User
User
Beiträge: 31
Registriert: Sa Jun 16, 2018 1:15 pm

Was bei Haarausfall machen

Beitrag von Kokkinakis » Mi Mär 18, 2020 2:20 am

Guten Morgen!

Ich weiss, dass das Thema relativ ungewöhnlich ist hier. Allerdings habe ich vor meine Job-Chancen effektiv zu steigern. Dazu zählt natürlich auch ein gutes Aussehen.

Mit nur halb-halb Haaren am Kopf stehen die Chancen sicherlich nicht so gut.

Habt ihr ein paar Tipps für mich, was ich da unternehmen könnte.

Valery
User
User
Beiträge: 44
Registriert: Do Mär 19, 2020 8:41 am

Re: Was bei Haarausfall machen

Beitrag von Valery » Do Mär 19, 2020 8:43 am

Hey!

Diese Frage ist ehrlich gesagt relativ schwierig zu beantworten. Es hängt nämlich auch durchaus sehr stark davon ab, welche Form von Haarausfall dich betrifft und was die genauen Hintergründe sind.

Erblich bedingter Haarausfall wird beispielsweise anders behandelt als vernarbender Haarausfall. In den meisten Fällen lässt sich das Problem aber mit einer Haartransplantation lösen. Die sind heutzutage bereits sehr weit fortgeschritten.

Unter https://haartransplantation-tuerkei.net ... estsieger/ kannst du dich zB über eine Haartransplantation in der Türkei näher informieren.

Husinjo
Super-User
Super-User
Beiträge: 206
Registriert: Mi Jun 12, 2019 6:14 pm

Re: Was bei Haarausfall machen

Beitrag von Husinjo » So Mai 31, 2020 1:26 pm

Wie ging es damit weiter?

swader
Beobachter (Neu)
Beobachter (Neu)
Beiträge: 1
Registriert: Do Apr 01, 2021 11:14 pm

Re: Was bei Haarausfall machen

Beitrag von swader » Do Apr 01, 2021 11:23 pm

Ich denke, dass Pillen mit Finasterid zeigen wirklich gute Resultate. Ich habe sehr positive Erfahrungen mit Propecia gemacht. Propecia Pillen sind immer online verfügbar.

augenzwinkler
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Fr Jan 15, 2021 12:08 pm

Minoxidil

Beitrag von augenzwinkler » Mo Apr 19, 2021 3:18 pm

Hallo Kokkinakis,
ich kann dich da vollkommen verstehen. Ich habe vor ca. 3 Jahren sehr unter Haarausfall gelitten und wusste auf einmal nicht was los ist. Ich dachte ich träume..
Ich habe im internet ein wenig recherchiert und habe dann zum ersten mal was von Minoxidil gelesen. Ich habe mir gesagt, schlimmer kann es ja nicht werden und habe es gleich ausprobiert. Für alle die nicht wissen, was Minoxidil ist: Minoxidil ist ein Wirkstoff, der häufig in Bluthochdruck-Medikamenten enthalten ist. Ich muss sagen, dass es mir sehr geholfen hat und dass ich es dir und anderen die unter Haarausfall leiden nur weiterempfehlen kann.

Baraz
User
User
Beiträge: 23
Registriert: So Dez 08, 2019 12:06 am

Re: Was bei Haarausfall machen

Beitrag von Baraz » Fr Jun 11, 2021 6:12 am

Außer der Operation gibt es meiner Meinung nach nicht viel zu tun. Haarprodukte, die angeblich helfen, tun es nie wirklich.

Das Einzige, was neben der Operation bleibt, ist zu lernen, damit zu leben und sich so zu lieben, wie man ist. Ich habe im jungen Alter von 35 Jahren angefangen, meine Haare zu verlieren und um ehrlich zu sein, war ich wirklich deprimiert darüber, aber ich fand einen tollen Artikel über Selbstliebe, der mir sehr geholfen hat. Nach dem, was ich dort gelesen habe, habe ich mich entschlossen, meine Haare zu rasieren und ich muss sagen, dass ich besser aussehe als je zuvor.

Ich bin selbstbewusster als je zuvor und ich denke, der Schlüssel dazu ist zu lernen, sich selbst zu lieben.

Antworten

Zurück zu „Gesundheit und Krankenversicherung“